23.4.2019, 16 Uhr: Musikalisches Bilderbuchkino mit Jörg Isermeyer – Max Mütze

Max besitzt nicht viel, aber er hat eine wunderschöne Mütze. Die wirft er hoch in die Luft – und wenn sie wieder bei ihm landet, riecht er an ihr: Mal riecht sie nach Straße, mal nach Fußballplatz oder Balkonblumen.
Einmal landet Max‘ Mütze auf dem Kopf eines Vogels und fliegt mit ihm weg.
Ein unglaubliche Reise beginnt, eine Reise rund um die Welt – in echt? … oder nur in Max‘ Kopf? Wie auch immer: Die Reise ist turbulent und toll.
Als die Mütze direkt vor Max‘ Füßen wieder auftaucht, sieht sie ziemlich mitgenommen aus. Wonach sie jetzt wohl riecht?

Wir freuen uns, dass Jörg Isermeyer unseren Welttag des Buches in der Hofbuchhandlung visuell mit seinem Bilderbuchkino um „Max Mütze“ und musikalisch mit seinem Akkordeon bereichern wird.

Jörg Isermeyer, geboren 1968 in Bad Segeberg, reiste als Straßenmusiker quer durch Europa. Nach seinem Studium zog er die freie Künstlerlaufbahn einer Universitätskarriere vor uns lebt heute als Schauspieler, Regisseur, Theaterpädagoge, Musiker und Schriftsteller in Bremen.

Das Bilderbuchkino eignet sich für größere Kindergartenkinder und Kinder der ersten beiden Grundschuljahre und kostet 5 Euro Eintritt.